Messenews

Erste Ausstellerübersicht
[25.09.2017]
Bis zur Messe sind es noch ungefähr 6 Wochen und wir haben bereits von 93 Herstellern und Vertrieben die Zusage, dass sie zu unserer Messe mit einem Austellungsstand anrücken werden.

Mit dabei sind: Ahead, Akai Professional, Alto Professional, Alvarez, Ampeg, Angel Lopez, ANT - Advanced Native Technologies, ART, Art & Lutherie, BDC - British Drum Company, Beyerdynamic, Bugera, Bulldog Music Gear, Cameo, Cascha Instruments, Chavel, Danelectro, dB Technologies, Dean Markley, DrumLite, DV Mark, DW Drums, Dynacord, Eich Amps, Electro Voice, Engl, ESP, Eurolite, EVH, Fender, Furch, Futurelight, G&L, Godin, Gravity, Gretsch Drums, Gretsch Guitars, Guild Guitars, Hage Musikverlag, Headrush, Höfner, Hughes & Kettner, IMG Stageline, Istanbul Mehmet Cymbals, Jackson, Koch Amps, König & Meyer, Korg, Lakewood, Lakland, Latin Percussion, LD Systems, LTD, Mackie, Markaudio, Markbass, Marleaux BassGuitars, Neumann, Newmusic.Academy, Nowsonic, Omnitronic, Orange, Ovation, Paiste, Palmer, Pearl, Pedaltrain, RCF, Remo, Richwood, Roadinger, Rotosound, Sabian, Sandberg, Schlagwerk, Sela Cajons, Sennheiser, Shadow Guitars, Shure, Slick Guitars, Squier, Stagg, Tascam, Taylor Guitars, TC Electronics, TC-Helicon, VGS, Vintage, Voggenreiter Verlag, Walrus Audio, Washburn, Wincent, Zoom.

In den nächsten Wochen werden sich zu dieser illustren Ausstellerschar garantiert noch ein paar weitere Tophersteller hinzugesellen, so dass wir Ihnen am Messewochenende wieder eine geballte Ladung an Neuheiten präsentieren und jede Menge kompetente Fachberatung bieten können.
Startschuss 2017
[25.09.2017]
Am Wochenende vom 10. bis 12.11.2017 steht das komplette Gelände von Musik Produktiv wieder für 3 Tage ganz im Zeichen der Musik Produktiv Messe. Die Messe wendet sich genauso wie in den zurückliegenden Jahren vor allem an den Endverbraucher und wird deshalb an allen 3 Tagen für Privatbesucher geöffnet sein. In diesem Jahr dürfen die Besucher mit einigen Neuerungen im Messeaufbau rechnen, die es uns ermöglichen, das ohnehin schon üppige Live-Programm noch einmal zu erweitern.

Freitags werden wir von 13:00 bis 18:00 Uhr unsere Tore öffnen, samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Die Eintritt am Eröffnungstag (Freitag) ist frei. Am Samstag und Sonntag kostet das Messeticket 8,- EUR. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt traditionell an allen Tagen frei!